S e m i n a r  -  A k t i v i t ä t e n

V o r t r a g     W o r k s h o p     S e m i n a r

 

Sie wünschen weitere Informationen?                   Sie wollen sich anmelden?

"Haus der Sinne" 71332 Waiblingen Blütenäcker 37/1  (D) 07151 - 98 16 415 

Wolfgang Kremling  w.kremling@t-online.de     Petra Bauer bau-p@t-online.de

 

Bei genügender Anzahl von Interessenten sind Vortrag, Workshop und Seminar 1. - 8. (auch Wunschthemen) an anderen Orten (Ihr Wohn- oder Arbeitsort) möglich.                                           

 

1. Ein Tag!   Über die Sinne . . . Übersinnlich. Mein Über-Ich.  

    Inhalte aus dem Kursprogramm 'Mentalspezialist'.

  

2. 'Heilkunst'      Petra Bauer     

 

3.  Seele, die Kunst der Balance

 

4.  über die Selbstliebe hinaus ... W o h l g e f ü h l , es sind nur 7 Schritte

 

4.1 S e l b s t l i e b e   n a t ü r l i c h   sich selbst zur Entfaltung bringen

 

4.2 "Letztendlich - Unendlich"     

 

4.3 Das Gute!     Elementarteilchen                          

      Die elementaren Teilchen universell/ irdischen Daseins

 

5.  G-e-H                                                                                   

      Genial - einfach - Heil.          

                     

6.  "ErfolgReichLeben"    Der Workshop zum Kursbuch siehe "Bücher"       

                                         

7.  "Channeln" professionell erlernen     oder. Die innere Stimme ...         

       "Sprache' des Geistes...Impulse"

 

8.  Lebensaufgabe/n     Mythos und Realität            

     Auf das Mensch-Sein abgestimmt, was ist dran? 

      

9.  Dynamische Rückführung           

     Rückführung in der Ära neuer Spiritualität

 

10.   Reihe Zellwachstum, Zellteilung, Zellöffnung - Progressiver Heilweg.

 

10.1 "Die sieben Kreationen der Liebe"    

 

10.2 "Wunscherfüllung" 

 

10.3 "Verbotszonen"

  

11. "Parallele Existenzen" ... Disziplin der Wissenschaften ...

        Wenn der Körper nicht ist  . . . vom Weiterleben "danach",  der 

        Existenz "davor" und menschlichem Sein "dazwischen".

 

12.   Allgemeines und Stornobedingungen

- - - - -  

 

                        

1. Ein Tag!   Mentalspezialist 

Inhalte aus dem Kursprogramm 'Mentalspezialist'.

                

Ist es Medialität, Hell sehen, Gedanken lesen?

Kann ein Zauber den Körper sprechen lassen?

Sind es ‚nur‘ feinsinnige Beobachtungen?

 

Auf jeden Fall: man kann es ‚zauberhaft‘ entwickeln. 

  

Intuition fördern. Medialität entwickeln.

Hellsehen aufdecken. Hell sehen und schwarz sehen.

Gedankenlesen entdecken. Gedanken lesen und 'Es' verstehen.

Innere Körpersprache. Vokabular der Bewegung.

 

Der Tag für Ihre kreative Persönlichkeitsentwicklung.   Der Tag für die Verfeinerung eigener Sinne. Sie öffnen sich Ihre 'Neue Welt' innerer Wertschätzungen - im Denken und in Betrachtungen.

 

'Es' verstehen. Sich verstanden sehen. Sich verstanden wissen.   Ihre Antennen justieren. Sie können den Klang Ihrer inneren Stimme klar empfangen. Geistige Ansprachen, Channeling universeller Energie, zielsicher deuten. 

 

Das Vokabular der Bewegung.   Der Körper ist bewegt. Der Mensch zeigt sich b e w e g t. Der Körper ist im Resultat psychischer und physischer Lebensbewegung. Die Bewegung des Körpers in seinem eigenen Vokabular im und durch den Körper erlernen und zielsicher deuten. Verborgene Konditionierungen u.v.m. . Magnetkraft des Menschen.

Die innere Körpersprache.   Lebensursachen in körperlichen Auswirkungen. Die innere Körpersprache ist das körperliche Feed Back.

Intuition, Medialität, Hell-sehen und Gedanken-lesen.   Der sinnige Empfang von feinstofflichen Impulsen bereichert Ihre persönliche Entfaltung. Sie stärken bewusst das Miteinander von mentalem Geist und materiellem Körper. Harmonisieren, aufeinander abstimmen.

Der Zauber menschlicher Veranlagung.   Sie nutzen 'nur' die Fähigkeiten der Sinne. Gönnen Sie sich feinsinnige Einblicke in die Fähigkeiten Ihrer menschlichen Sinnen und für das Training kreativer Persönlichkeitsentwicklung. Nutzen Sie den Zauber Ihrer Sinne...es ergeben sich Möglichkeiten und das Leben bietet vielerlei zauberhafte Gelegenheiten.

 

Lebensnahe, praktische Übungen. Mental. Meditativ. Mit den Sinnen und über den Sinnen. Viele Umsetzungs- und Übersetzungshilfen für den praktischen Alltag. Arbeit. Beruf. Berufung. Persönlichkeit. Anregende Betrachtungen. Impulse und Erkenntnisse.

 

Ein Tag! 'Mentalspezialist' 

Teilnahme an einzelnen Bausteine des Kursprogrammes. Siehe Kursprogramm.

Tag   14.04., und 09.06. und 11.08. und 13.10. und 08.12

Ort   71332 Waiblingen Blütenäcker 37/1

- - - -  

 

2. Heilkunst                                                       

Jin Shin Jyutsu, Japanisches Heilströmen, ist eine Heilkunst. Dabei werden die Hände auf bestimmte Energiepunkte (Fachausdruck: Energieschlösser) des Körpers gelegt, um diese 'Schlösser' zu öffnen. Parallel wurde es mit dem Wissen verschiedener Ausbildungen angereichert und zu Petra's Heilströmen individualisiert. Das sind Inhalte aus: Heilpraktiker für Psychotherapie, Hypnosetherapie, EFT,  Energie-  und Informationsmedizin Level I, II und III, schamanische Heilweisen und seelisch, spirituelle Sterbebegleitung.  

Die Heilkunst kann Energieblockaden lösen, die Lebensenergie harmonisieren und in ihrem Fluss aktivieren. Es stärkt die Selbstheilungskräfte des Körpers.

"Heilströmen" Sie sich selbst ... es ist leicht erlernbar und fördert Entspannung, Wohlgefühl und Gesundheit.

Inhalte: Heilströme, allgemeine Anwendung und Selbstanwendung

- - - - -

  

3. "Seele, die Kunst der Balance"

Der Mensch ‚hat‘ Seele. Seele 'hat' Mensch. Wesen mit Seele sind in ihren seelischen Eigenschaften, dem Wesen nach, gleich. Wir bieten Impulse, Kunst und Balance, für den besinnlichen Umgang mit ‚Seele‘. 

 

Seele, die Kunst der Balance.   Das Zusammenspiel von Körper - Seele - Geist. Im kosmischen Ausgleich ‚Seele‘ fühlen. Impulse wahrnehmen‚ Seele‘ füllen. Seelenglück entfaltet mich.

 

Körper    Seele    Geist   Glückselig, Vertrauensselig, Seelenwege, Seelenfrieden, Seelenebenen, Seelenimpule. Die Seele, was und wo das ist, wie und ob das ist, beleuchten interessante Impulse im Workshop.

 

  •  Ein seelisches Hoch ist über seelische Impulse erreichbar.
  • Das seelische Wohlgefühl ist über seelische Impulse steuerbar.
  • Das seelische Wohlergehen ist über seelische Impulse, regelbar.

 - - - - -

  

                                                                Rubrik CD's: B A L S A M   - Trilogie

4. W o h l g e f ü h l              

Über die Selbstliebe hinaus - Wohlgefühl, es sind nur sieben Schritte. 

 

Wohlgefühl baut auf … Selbstliebe. Die Liebe zu sich selbst füllt wohl Gefühl ... eine heilvolle und heilbringende Kraft ... Heil, ein Urzustand - und dieser geht wohl durch und durch... man kann „es“ selbst wählen ... man kann „es“ sich selbst bestimmen  

 

  • Die Bestimmung selbst: Wohl!
  • Die Bestimmung selbst: Heil.
  • Die Bestimmung fremd:  ?

Es sind nur sieben Schritte - in der Essenz aus Tat und Handlung - Wohlgefühl bewusst für sich selbst wählen und erschaffen ...  Anleitungen und  praktische Übungen für einen erlebnisreichen Weg ins gelebte Wohlgefühl.

- - - - -

 

4.1 S e l b s t l i e b e  natürlich  sich selbst zur Entfaltung bringen

Selbst  s t r a h l e n  und  f r e u d i g  lachen  . . .  so richtig von innen heraus?Natürlich, durch ... sich selbst zur Entfaltung bringen ...

Suchst Du noch oder liebst Du schon? Aus der Suche nach sich selbst, in die Liebe zu sich selbst ... von der Selbstsuche ... in die Selbstliebe ... ist zu e r f ü h l e n. Erfüllt und e r f ü h l t ...wir bringen dies natürlich nahe. Es ist wie der Übergang vom Frühjahr in den Sommer ... über die ... sich, wie eine Blume, selbst zur Entfaltung bringen. 

... es wie die Sonne machen ... Selbstliebe lässt strahlen und freudig lachen... 

Freudige, sonnige Ausstrahlung.

S e l b s t l i e b e  natürlich - sich selbst zur Erfüllung bringen.

- - - - -

 

4.2 "Letztendlich - Unendlich"   Klarheit der Unendlichkeit

Es erreicht alle Menschen in Allem ... physisch und psychisch. Der Tod und das Sterben. Leicht und Verständlich führt "Letztendlich - Unendlich" zu einer klaren, leichten Bewusstheit. Gibt es hierzu themenbezogen noch etwas zu sagen?     Ja!   Was überlebt das Leben? ... die Sterbethematik und das "Tod-Sein" in einem anderen Licht ... seither waren diese Themen "nur" medial betrachtet greifbar.

Meine Erfahrungen gehen über Nahtoderlebnisse hinaus ... durch fühlbares Verstehen bringt dies neues Licht in die irdische Todes- und Sterbethematik. Es lockert nahezu "Alles" auf.

Dadurch können sich Lösungswege für vielerlei Facetten von Irritationen, Ängsten und aufkeimender Panik zeigen (Tod oder ausgelöscht zu sein, Körperlich oder seelisch zu sterben. Zukunft und Existenz). Der Mensch ist das wandelbar Wunderbare.

 - - - - -

 

4.3 Das Gute!     Elementarteilchen                                

        Die elementaren Teilchen universell/ irdischen Daseins.

... Gutes kann elementar u n t e r s c h i e d li c h sein . . .Gutes ist wirklich!. . . das Gute ist in seinen Teilen elementar. Man kann sich damit, wie Fische im Wasser, in seinem Element fühlen. 

Am Stück oder in Teilen, das Gute sind elementare Teilchen. Kleinste, geistige Partikel. Elementarteilchen sind die kleinsten Bausteine universellen Seins. Es sind in ihrer Konsistenz harmonische Grundbausteine für Himmel und Erde, Schöpfer und Menschen.

Ein Workshop mit Werkstoff. Den universellen Baustoff als Anteile der Materie erkennen und handhaben lernen. Als Baumeister eigenen Seins Kontrapunkte setzen. Das Gute ist elementar einfach,  PLUS als bestimmende Kraft, bringt + ins Leben. 


 „In sich und durch sich selbst Heilungs-Kraft kreieren.“ 

 

Universelle Ordnungsprinzipien. Universelle Elemente und ihre materielle Essenz. Chaostheorie. Wahlmöglichkeit als geistige Demokratie...

- - - - -

 

5. G - e - H    Genial - einfach - Heil.   mit Übungs-CD

     Eine Brücke zum heilen "Ur"verhalten          

G - e - H . . . in Gang bringen - zum persönlichen Heil auf den Weg bringen. Lernen und praktizieren ohne meisterliche Schulung, ohne geistige Lehrer, ohne Anwendung physikalischer Gesetzmäßigkeiten oder schamanischer und anderer traditioneller Heil - Strukturen.In sich, genial einfach, heilbringende Prozesse initiieren und anregen.

 

Ein fundamental einfacher Weg. Garantiert! Praktisch - für Dich, durch Dich und aus Dir heraus.

G enial     e einfach     H eil   bedeutet: Genial einfach, ohne Hilfsmittel heil sein. Von innen heraus heil werden. Heil aus eigener Kraft, aus eigenem Antrieb. Es ist ein Prozess, als man über eine Brücke geht. Gehe ganz einfach vom Unheil der einen Seite ins Heil der anderen Seite. Es ist in diesem Sinne kein Heilversprechen in medizinischer Bedeutung. Transformation als Brücke zum heilen "Ur"verhalten. Es ist individuell auf den Menschen in seinen Lebensrahmenbedingungen bezogen.

 

In sich genial einfache heilbringende Prozesse initiieren und anregen.

 Die Wirkung? Zum Glück heil.

 - - - - - 

 

6. E r f o l g R e i c h L e b e n   Der Workshop zum Kursbuch.

Der Beginn eines goldenen Zeitalters - als Die paradiesische Verführung - Das Leben genießen.

 

 

Erforschen Sie verschiedene Lebensgesetze

in ihrer Ursache.

Erfühlen Sie eine paradiesische Verführung!

Das Leben genießen ...  

Entdecken Sie, speziell in Ihrem Leben, damit verbundene Auswirkungen.

Erfahren Sie mit kundiger Anleitung mehr über verschiedene Möglichkeiten der Transformation ungewünschter Lebensauswirkungen und der Wandlung ungewollter Lebensrollen.

Ihr Gewinn:                                      ... raus aus wirkenden Krisen!

 

Wir haben aus der Erfahrung langjähriger Beratungstätigkeit und Coachings das Kursprogramm ErfolgReichLeben entwickelt, das für Sie die Weichen in den Weg individuellen Erfolgs stellen kann. Hierzu sind die Kursbücher Erfolg-ReichLeben und Kosmische Regeneration verfügbar.   (siehe Rubrik Bücher)

 

  E r f o l g R e i c h L e b e n   i s t   e r l e r n b a r !

    - - - - -

 

7. "Channeln" professionell erlernen               

      Der Empfang geistiger Botschaften und Signale durch Impulse täglichen 

      Lebens oder die innere Stimme ...             

und

NEU!     "Sprache des Geistes . . . Impulse"     !NEU!

Die Sprache des Geistes . . . Impulse, die in emotionaler Resonanz erklingen. Ein Spagat zwischen körperlichen und geistigen Sinnen. Impuls, die in Bewegung bringen und über eine seelische Ebene in Bewegung versetzen. Körperlich zum Geist und geistig zum Körper. Die Seelenebene, eine Wohltat für An- und Aussprachen.

 

Körper - Seele - Geist

 

Innere Stimme und äußere Eingebung

 

Die Impulse sind natürlich und leicht verständlich. Wohltuend einfach ist das Vokabular. Es ist irdisch real deutbar und kann lebensnah vollzogen werden.

Nutzen Sie Ihre Fähigkeiten, aktivieren Sie die Sprache des Geistes . . . Impulse in sich durch sich kanalisieren, Inhalte zielsicher deuten, neutral verwerten u.v.m. ... Gelangen Sie in die Fähigkeit des Empfanges geistiger Signale. Dies kommt der Fähigkeit einer Mutter nahe, die mit Ihrem ungeborenen Kind im eigenen Leib spricht.  

 

Wegweiser für die persönliche Entwicklung (Lebensaufgaben).

  • Richtungsweisend für Lebensinhalte und Lebensschwerpunkt.

  • Zielorientierend für Lebensrichtungen und Lebensausrichtungen.

  • Intellektueller Anspruch an sich selbst .. u.v.m. . 

  • - - - - - 

 

8. Lebensaufgabe/n                         

      Mythos und Realität - mit Wolfgang Kremling und Petra Bauer

Na, Lust auf eine Reise? Kommen Sie auf eine mentale Forschungsreise mit. Entdecken Sie, ob es das Land/ eine Welt von und mit Lebensaufgaben, individuell abgestimmt, wirklich gibt.

Wir gehen anschaulich auf das weite Themenfeld "Lebensaufgabe/n" im Sinne "Moderner Spiritualität Heute" ein und beleben die Spiritualität im Gewand eines aufgeklärteren Heute. Gerne sind wir Ihre "Reisebegleiter", die Sie in dieser mentalen Lebensreise sachkundig/ erfahren führen. 

 Das Leben,

  •  als geistige Komponente, ist die Bewegung des Geistes im Großen.

  • als materielle Komponente, ist die Bewegung des Menschen im Kleinen.

  • von Geist und Materie in der Synergie ist Inhalt des Workshops.

  •  - - - - - 

 

9. Dynamische Rückführung             

Das heutige Leben ist der Mittelpunkt aller Möglichkeiten - es steht zwischen vergangenem und einem möglichen künftigem Leben. Ist das Heute vom Gestern bestimmt, wird sich das Morgen aus dem Heute bestimmen. Das heutige Leben, die Möglichkeit ... erkennen Sie selbst Ihre Möglichkeiten das Leben zu bestimmen, zu steuern.

 

Der Nutzen. Rückführungen ...

  •  in diesem Leben ... können an Lebensthemen führen, die sich wieder-kehrend stärkend oder schwächend ("Trigger") im Heute auswirken. Im Heute freud/ friedvoll leben.

  • in frühere Leben ... können Parallelen im jetzigen Leben aufzeigen. Mit dem gelebten Gestern ins Reine gehen.

  • allgemein ... bereichern den Erfahrungsschatz. Das Leben im Morgen erleichtern.

Über die dynamische Rückführung das jeweilige Lebensende oder ein Le-bensthema, in seiner Beendigung, tatsächlich als Ende des  entsprechen-den Lebensabschnittes anerkennen. Neues Verständnis lässt lastorientierte Lebensmechanismen ablegen.   

Vorführung In und mit der Technik der Rückführung insgesamt (neutral) nach vorne in Künftiges gehen. Der Mensch in allen Vorgängen und Beziehungen als Ganzes! Gehen Sie mit, auf die Reise ins Gestern. Gelangen Sie dadurch im Heute an. Freuen Sie sich auf Ihr Morgen - in höherem Bewusstsein!

 - - - - -

 

10.  Workshopreihe

      Zellwachstum, Zellteilung und Zellöffnung - ein progressiver Heilweg.
Betrachtungen und Anregungen im Blickwinkel neuer Spiritualität,
als begehbare Brücke zwischen Spiritualität und gelebtem Leben.

Das Leben lenken ...

                              ...gesund denken ...

                                                            ... sich gesund denken.

 

10.1 "Die sieben Kreationen des Lebens"    

Die Universalität des Geistes besteht aus universellen Bausteinen: "Die sieben Kreationen des Lebens". Es ist der Stoff aus dem das Leben ist. Der "Pro-Botenstoff" für Beziehung/  Partnerschaft und das Ich. Für den Menschen sind "Die sieben Kreationen des Lebens":

  • Grundbedürfnisse menschlichen Seins.

  • Essentielle Bausteine der Lebensenergie

  • Nährboden für die Kraft individueller Lebensmotivation, das Leben leben.

  • Grundstoff für Paarbeziehungen.        (Eltern, Kinder, Enkelkinder, Partnerschaften privat/ beruflich). 

Die sieben  Kreationen des Lebens stehen dem Menschen uneingeschränkt als universelle Bausteine des Geistes zur Verfügung. Es sind lebensnotwendige Botenstoffe. Je weniger diese Botenstoffe verankert sind, desto zäher kann das Leben im individuellen Mangel sein.   -   Je mehr diese Bausteine im Leben verankert sind, desto leichter gestaltet sich das Leben.

   - - - - -

 

10.2  "Wunscherfüllung"

Rund ums Wünschen. Wie und Was - Wunscherfüllung, die Technik der

Realisierung vermittelt der Workshop Wunsch-Erfüllung. Wünsche können willentlich, ungenutzte mentale Fähigkeiten (stille Reserven) aktivieren, Türen öffnen und Lebensrealität werden. Ziel des Workshops ist  weniger nur der Themenbereich Wunsch, als vielmehr die Wunsch-Erfüllung. Wunscherfüllung als eine individuelle Fähigkeit, allein aus dem Wissen heraus, dass es Erfüllung durch den menschlichen Geist - willentlich - gibt.

- - - - -

10.3 "Verbotszonen"

 

Verbotszonen, gespeicherte schlummernde Verbote im Innen - egal woher sie kommen - sind Verankerungen, die das Leben aufhalten und individuell physisch und psychisch fest-halten. Der Workshop "Verbotszonen" ergründet diese und initiiert das aufheben innerer, bewusster/ unbewusster Verbote. Der Workshop inspiriert und führt in die Technik, innere Verbote im Sinne des Wortes auf-zu-heben. Schranken heben, ein frei machen - den Fluss des Lebens "durch"lassen.  

  - - - - - 

 

11. "Parallele Existenzen" ... Disziplin der Wissenschaften ...

Wenn der Körper nicht ist ... vom Weiterleben "danach", der Existenz "davor" und menschlichem Sein "dazwischen" . . . handelt parallel . . . a) von der spirituellen Wissenschaft, die geistiges Wissen schafft und b) der geistigen Wissenschaft, die spirituelles Wissen schafft. Das Weiterleben "danach", die Existenz "davor" und dazwischen menschliches Sein. Aus Glaubensvorgaben heraus, führt der Workshop in das Wissen modi-fizierter Spiritualität im Heute.  

  - - - - -

 

12. Allgemeines

Alle Preisangaben beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

 

Bitte haben Sie "Fair"ständnis . . . bei Absagen, die kürzer als vier Werktage (Montag bis Freitag) vor dem vereinbarten Termin erfolgen, fallen erstattungspflichtige Kosten in Höhe von 75 % der Seminargebühr an.

Anteilige Kostenpauschale für Fahrt-, Raum-, Übernachtungs- und Bürokosten.

 

Geleistete Zahlungen für Vorträge, Workshop und Seminar verfallen bei Nichtinanspruchnahme 

 

D - 71332 Waiblingen 

Blütenäcker 37/1


 

(0049) 07151-98 16 415

w.kremling@t-online.de

bau-p@t-online.de